AMOVA ist ein international tätiges Unternehmen mit Sitz in Netphen. AMOVA steht für innovative Intralogistikkonzepte.
Wir entwickeln maßgeschneiderte, voll automatisierte Lager-, Transport- und Verpackungslösungen für die Stahl- und NE-Metallindustrie, für Luftfrachtterminals und Containerhäfen. Wir gehören zur SMS group, die mit rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von über 2,8 Mrd. EUR erwirtschaftet. Alleineigentümer der Holding SMS GmbH ist die Familie Weiss Stiftung.
Die leistungsorientierte Unternehmenskultur eines starken Familienunternehmens und die globale Präsenz sind gute Gründe, die Zukunft mit uns zu gestalten.

Beschreibung

  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • Erlangen der erforderlichen Qualifikationen in der Konstruktion, computerunterstütztes Konstruieren an 3D-Systemen
  • Grundfertigkeiten und Kenntnisse in der Metallbe- und -verarbeitung im Rahmen eines Betriebspraktikums sowie Kenntnisse der Hydraulik, Pneumatik, Steuerungs- und Elektrotechnik
  • Zusätzlich bieten wir Werksunterricht und Vertiefung der PC-Kenntnisse sowie fundierte Prüfungsvorbereitungen bei der SMS group GmbH an

Voraussetzungen

  • guter Real- oder sehr guter Hauptschulabschluss
  • gute mathematische sowie physikalisch-technische Grundlagen und Kenntnisse in Geometrie, gute Englischkenntnisse, gute Allgemeinbildung

Informationen über den Beruf

Berufsfeld: Technik, Technologiefelder

Weitere Ausbildungsberufe

AMOVA GmbH

Obere Industriestraße 8
57250 Netphen

Ansprechpartner: Marleen Schäfer
Telefon: 02738 21-1609
Internet: www.amova.eu