Beschreibung

  • Herstellen, Montieren und Warten von Karosserien, Karosserieteilen, Baugruppen und Fahrgestellen für  z. B. Busse und Spezialfahrzeuge
  • Anfertigen von Konstruktionszeichnungen (computerunterstützt, CAD)
  • Beraten von Kunden zu Sonderausrüstungen und Zusatzeinrichtungen
  • Ausrüsten von Fahrzeugen, z. B. Herstellen und Montieren von Karosserie- und Aufbautenteilen, Anhängern und Sattelanhängern sowie Spezialanfertigungen für Sonderfahrzeuge; Konstruieren, Herstellen oder Umbauen von Fahrzeugrahmen, -bauteilen, Fahrgestellen und Fahrwerksystemen; Verändern von Fahrgestellen oder Achssystemen
  • Einbauen und Justieren von Antriebssystemen sowie Sicherheits- und Assistenzsystemen
  • Prüfen der Funktionen der gefertigten oder zu wartenden Bauteile und Systeme
  • Dokumentieren der Prüfergebnisse und Arbeitsschritte
  • Kontrollieren der Verkehrs- und Betriebssicherheit des Fahrzeugs, Übergabe an den Kunden

Beschäftigungsmöglichkeiten finden sich u. a. in Betrieben von Fahrzeug- und Nutzfahrzeugherstellern, in Zuliefererbetrieben der Kfz-Industrie, bei großen Fahrzeugausstattern bzw. -umrüstern, in Reparaturwerkstätten, in Betrieben, die Oldtimer restaurieren, bei Betrieben mit eigenem Fuhrpark- und Werkstattbereich (z. B. Speditionen).

Bewerberprofil

  • Gute Noten in Werken/Technik, Mathematik, Physik
  • Technisches Verständnis
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Handwerkliche Geschicklichkeit
  • Gute Auge-Hand-Koordination
  • Sorgfalt
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstständiges Arbeiten

Ausbildungsart

Duale Ausbildung in Industrie, Handel und Handwerk (geregelt durch Ausbildungsverordnung)

Zeitraum

3,5 Jahre

Schulabschluss der Ausbildungsanfänger/innen

2%    ohne Abschluss
49%    mit Hauptschulabschluss
40%    mittlerer Bildungsabschluss
7%    Hochschulreife

Autolackierbetrieb Köthschneider GmbH

Schloitweg 15
59494 Soest

Tel.: 02921 94407-0
Internet: www.koethschneider-soest.de