Beschreibung

  • Entwerfen von Bauteilen, Baugruppen oder Gesamtanlagen nach Kundenwunsch
  • Begleiten des Produktionsprozesses von der Planung bis zum fertigen Produkt
  • Detaillierte Modelle mittels CAD-Systemen erstellen unter Berücksichtigung der Grundlagen der Steuerungs- und Elektrotechnik im Konstruktionsprozess
  • Auswahl der geeigneten Normteile und der den Anforderungen entsprechenden Werkstoffe
  • Aus den Datenmodellen technische Dokumentationen erstellen
  • Prüfung der Bauteile und Baugruppen mittels Computersimulationen und spezieller Testverfahren
  • Konstruktive Umsetzung von  Änderungsvorschlägen, z. B. aus Fehler- und Prüfberichten
  • Produktion mit den beteiligten Betriebsabteilungen abstimmen
  • Montagepläne und Stücklisten für die Fertigung erstellen
  • Pflegen der technischen Dokumentationen, Verwalten der verschiedenen Entwicklungsversionen
  • Datensicherung

Arbeitsplätze finden sich in den Entwicklungs- und Konstruktionsabteilungen von Industrieunternehmen, u. a. im Möbel- und Innenausbau, Fahrzeug- und Flugzeugbau, des Weiteren in der Medizintechnik und der Konsumgüterindustrie.

Bewerberprofil

  • Abitur
  • Gute Noten in Mathematik, Physik, Werken/Technik
  • Technisches Verständnis
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Zeichnerisches Talent
  • Teamfähigkeit
  • Sorgfalt

Ausbildungsart

Duale Ausbildung in der Industrie (geregelt durch Ausbildungsverordnung)

Zeitraum

3,5 Jahre

Informationen über den Beruf

Technischer Produktdesigner (m/w/d)

HARRES Metall-design GmbH

Max-Eyth-Str. 10
59581 Warstein

Ansprechpartner: Katja Müller
E-Mail: ausbildung@harres-kind.de
Internet: www.zukunfteinrichten.de