Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in
ab 2020: Pflegefachmann/-frau

Betreuung und Beobachtung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen in stationären Einrichtungen oder im ambulanten Bereich • Assistenz bei Untersuchungen, operativen Eingriffen und Therapien • Pflegerische und medizinische Behandlungen nach ärztlichen Anweisungen vornehmen (z. B. in der Wundversorgung Schienen/Verbände anlegen, Injektionen und Infusionen durchführen) • Bedienung, Überwachung und Reinigung medizinischer Apparate • Verabreichen von Medikamenten • Waschen und Betten von Patienten, Wickeln von Säuglingen und Kleinkindern • Kinder trösten, zum Spielen anregen • Tätigkeiten in Bereichen wie Physio- und Sprachtherapie • Eltern und andere Bezugspersonen zu speziellen Pflegemaßnahmen beraten • Organisations- und Verwaltungsaufgaben, Dokumentieren der Patientendaten

Arbeitsplätze finden sich in Krankenhäusern, Facharztpraxen, Kinderheimen sowie in Wohnheimen für Kinder und Jugendliche mit Behinderung.

Bewerberprofil

Realschulabschluss – alternativ: gleichwertige Schulbildung/Abschluss einer sonstigen zehnjährigen allgemeinen Schulausbildung/Hauptschulabschluss oder eine gleichwertige Schulbildung (in Verbindung mit diversen Sonderregelungen) • Gute Noten in Biologie, Chemie, Physik, Deutsch, Mathematik • Einfühlungsvermögen • Kontaktfähigkeit • Verantwortungsbewusstsein • Psychische Stabilität • Geduld • Verschwiegenheit

Ausbildungsart

Schulische Ausbildung an Berufsfachschulen mit fachpraktischem Teil in einer Kinderklinik (bundesweit einheitlich geregelt)

Zeitraum

3 Jahre

Firmen und Einrichtungen mit diesem Ausbildungsberuf

Hier findest Du Ausbildungsplätze für diesen Beruf. Wenn Du nach Einträgen in Deiner Nähe suchen möchtest, setze "Dein Ort" oben auf der Seite.

Alphabetisch sortieren

Insgesamt wurden 8 Einträge gefunden.
Angezeigt werden die Einträge 1 bis 8.