Beschreibung

  • Fertigen von Zeichnungen und technischen Unterlagen für Stahl- und Metallkonstruktionen wie z. B. Brücken, Tore, Fenster und Fassaden auf der Basis von Vorgaben aus der Entwicklungs- bzw. Konstruktionsabteilung (in der Regel am Computer mithilfe von CAD-Systemen)
  • Durchführen von Berechnungen unter Anwendung branchenspezifischer Normen und Richtlinien (dabei Berücksichtigen von bauphysikalische Anforderungen und Materialeigenschaften)
  • Beurteilen von Fertigungs- und Fügeverfahren sowie Montagetechniken (insbesondere bei der Herstellung und Montage von Stahl- und Metallkonstruktionen)
  • Koordinieren der  Arbeitsschritte unter wirtschaftlichen und qualitätssichernden Aspekten

Arbeitsplätze finden sich in Konstruktions- und Planungsbüros von Betrieben des Stahl-, Fassaden- und Metallbaus, des Weiteren in Ingenieur- und Planungsbüros sowie im Fahrzeugbau.

Bewerberprofil

  • Gute Noten in Werken/Technik, Mathematik, Physik
  • Technisches Verständnis
  • Zeichentalent
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Sorgfalt
  • Selbstständiges Arbeiten

Ausbildungsart

Duale Ausbildung in der Industrie (geregelt durch Ausbildungsverordnung)

Zeitraum

3,5 Jahre

Schulabschluss der Ausbildungsanfänger/innen

2%    ohne Abschluss
7%    mit Hauptschulabschluss
52%    mittlerer Bildungsabschluss
38%    Hochschulreife

Weitere Ausbildungsberufe

FÖRSTER Metallbauelemente GmbH

Möllensdorfer Straße 13a
06886 Lutherstadt Wittenberg

E-Mail:info@forster-metallbauelemente.de
Internet: foerster-metallbauelemente.de