Beschreibung

  • Betreuen der Patienten vor und nach Operationen
  • Organisieren und Koordinieren der Arbeitsabläufe
  • Kontrollieren der Funktion der medizinisch-technischen Geräte
  • Vorbereiten der Patienten für den Eingriff (in die richtige Position bringen, mit aseptischen Tüchern bedecken)
  • Während der Operation Anreichen von Instrumenten und Materialien an die Ärztinnen und Ärzte
  • Bedienen und Überwachen der Geräte
  • Vorbereiten von Gewebeproben für Untersuchungen
  • Nachbereiten der Operationseinheiten (Desinfizieren und Sterilisieren der Instrumente, Entsorgen der Einwegkleidung)
  • Dokumentation der Operation, ggf. Weiterleitung der Daten
  • Materialverwaltung (Bestandskontrolle, Nachbestellung)   

Arbeitsplätze finden sich in Krankenhäusern, Fach- und Universitätskliniken sowie in ambulanten Operationszentren.

Bewerberprofil

  • Realschulabschluss
  • Gute Noten in Biologie und Chemie
  • Gute Auge-Hand-Koordination
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit  
  • Einfühlungsvermögen
  • Verschwiegenheit

Ausbildungsart

Durch Empfehlung der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) geregelte oder landesrechtlich geregelte Ausbildung an Berufsfachschulen, ergänzt durch Praxisphasen in medizinischen Einrichtungen  

Zeitraum

3 Jahre

Informationen über den Beruf

Operationstechnischer Assistent (OTA) (m/w/d)

Weitere Ausbildungsberufe

MediClin Müritz-Klinikum

Weinbergstraße 19
17192 Waren

Ansprechpartner: Pflegedirektor Herr Christian Schuster
Telefon: 03991 77-2901
E-Mail: christian.schuster@mediclin.de
Internet: www.mueritz-klinikum.de/karriere