Beschreibung

  • Steuern und Überwachen von Produktionsanlagen, mit denen Holz und Holzwerkstoffe verarbeitet werden 
  • Vorbereiten der Herstellung von Möbeln und Innenausbauteilen (z. B. Trocknen von Hölzern, Anfertigen von Schablonen)
  • Einrichten der Maschinen
  • Bearbeiten der Bauteile durch u. a. Hobeln, Fräsen, Schleifen, Verformen)
  • Behandeln und Veredeln von Oberflächen (z. B. durch Bürsten, Beizen, Patinieren)
  • Montieren von Holzbauteilen zu Möbeln und Einrichtungen des Innenausbaus auf der Basis von Grundrissplänen, Raumskizzen und technischen Zeichnungen
  • Anbringen von Scharnieren, Schienen, Beschlägen
  • Verbinden der Einzelteile zu einem Gesamtkorpus wie Küchen-, Esszimmer-, Schlaf- und Wohnzimmermöbeln oder zu Regalsystemen
  • Prüfen der Produkte auf Qualität, Maße und Funktion
  • Pflegen und Warten der Maschinen zur Holzbe- und -verarbeitung
  • Durchführen kleinerer Reparaturen
  • Fachgerechtes Lagern der Produkte

Arbeitsplätze bieten z. B. Möbelhersteller, Betriebe, in denen Innenausstattungen aus Holz (u. a. für Läden) hergestellt werden, sowie Raumausstatterbetriebe.

Bewerberprofil

  • Gute Noten in Mathematik, Werken/Technik
  • Technisches Verständnis
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Handwerkliches Geschick
  • Gute Auge-Hand-Koordination
  • Zeichnerische Fähigkeiten
  • Sorgfalt
  • Umsicht
  • Daueraufmerksamkeit
  • Selbstständiges Arbeiten

Ausbildungsart

Duale Ausbildung in der Industrie (geregelt durch Ausbildungsverordnung)

Zeitraum

3 Jahre

Schulabschluss der Ausbildungsanfänger/innen

4% ohne Hauptschulabschluss 
30% Hauptschulabschluss
51% mittlerer Bildungsabschluss
14% Hochschulreife
1% Sonstige

Meyenburger Möbel GmbH

Freyensteiner Straße 24
16945 Meyenburg

Tel.: 033968 850
E-Mail: bewerbung@meyenburger-moebel.de