Beschreibung

  • Chemische Prozesse untersuchen
  • Nach Anweisung Planen und Durchführen von Versuchsabläufen und -reihen, entweder präparativ (in der Forschung) oder analytisch (in der Qualitätskontrolle)
  • Protokollieren und Auswerten der Ergebnisse
  • Bedienen der Laboreinrichtungen und Computer
  • Reinigen und Identifizieren von Stoffen
  • Überprüfen von organischen und anorganischen Stoffen samt Erstellung von entsprechenden Präparaten

Beschäftigungsmöglichkeiten finden sich u. a. in den Forschungs- und Entwicklungslaboren der Chemie-und Pharmaindustrie, der Farben- und Lackindustrie, der Kosmetik- oder Nahrungsmittelindustrie, des Weiteren in Unternehmen der Krankenhaushygiene und in Umweltämtern.

Bewerberprofil

  • Gute Noten in Mathematik, Chemie, Deutsch, Englisch
  • Analytisch-logische Denkweise
  • Zuverlässigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Sorgfalt 
  • Konzentrationsfähigkeit

Ausbildungsart

Duale Ausbildung in der Industrie (geregelt durch Ausbildungsverordnung)

Zeitraum

3,5 Jahre

Schulabschluss der Ausbildungsanfänger/innen

2%    ohne Abschluss
1%    mit Hauptschulabschluss
29%    mittlerer Bildungsabschluss
68%    Hochschulreife

Informationen über den Beruf

Chemielaborant (m/w/d)

West Pharmaceutical Services Deutschland

Stolberger Straße 21–41
52249 Eschweiler

Telefon: +49 2403 796-0
Internet: www.westpharma.com/en/careers