Fachkraft für Lebensmitteltechnik (m/w/d)
WESTFLEISCH SCE mbH

Ort:
48653 Coesfeld

Beschreibung:

  • Aus unterschiedlichen Rohstoffen, Halbfertig- oder Fertigprodukten Nahrungsmittel und Getränke nach vorgegebenen Rezepturen herstellen
  • Bedienung, Regelung und Wartung der EDV-gesteuerten Fertigungsanlagen
  • Planung der Arbeitsabläufe
  • Einhalten bestimmter Prozessabläufe mit speziellen Maschinen
  • Qualitätskontrolle der Rohstoffe; Weiterverarbeitung der Rohstoffe, z. B. durch maschinelles Waschen, Trocknen, Schälen, Zerkleinern, Vermengen mit weiteren Zutaten
  • Überwachung des Herstellungsprozesses
  • Für exakte Portionierung beim Abfüllen in entsprechende Verpackungen oder Behälter sorgen
  • Je nach Produkt Erhitzen oder Schockfrosten
  • Qualitätskontrolle des fertigen Produkts
  • Bestellungen durchführen, Ware annehmen und fachgerecht lagern  

Arbeitsplätze bietet die Nahrungsmittelindustrie, z. B. in Unternehmen der Fisch-, Fleisch-, Obst- und Gemüseverarbeitung, des Weiteren in industriellen Großbäckereien oder Molkereibetrieben. Auch bei Herstellern von Getränken und Süßwaren finden sich Beschäftigungsmöglichkeiten.

Bewerberprofil

  • Gute Noten in Mathematik
  • Technisches Verständnis
  • Gute Konstitution
  • Sorgfalt und Umsicht
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstständiges Arbeiten

Ausbildungsart

Duale Ausbildung in der Industrie (geregelt durch Ausbildungsverordnung)

Zeitraum

3 Jahre

Schulabschluss der Ausbildungsanfänger/innen

2%    ohne Abschluss
16%    mit Hauptschulabschluss
52%    mittlerer Bildungsabschluss
29%    Hochschulreife

Ausbildungsberuf:
Fachkraft für Lebensmitteltechnik (m/w/d)


WESTFLEISCH SCE mbH

Stockum 2
48653 Coesfeld

Kontakt:

Ansprechpartnerin: Lisa Thesing
Telefon: 02541 8072232
E-Mail: lisa.thesing@westfleisch.de
Internet: www.westfleisch.de