Asphaltbauer (m/w/d)

Herstellen von Straßendecken aus Asphaltgemischen im Autobahn-, Fernstraßen- und Stadtstraßenbau • Herstellen von Bodenbelägen aus Asphaltgemischen • Abdichten der Oberflächen von Straßendecken und anderen Bodenbelägen gegen Feuchtigkeit • Vorbereiten spezieller, auf die zukünftige Belastung abgestimmte Asphaltgemische wie etwa Gussasphalt • Verarbeiten von Asphaltgemischen je nach Einsatzbereich (z. B. zu Abdichtungs-, Schutz- und Deckschichten oder Hallen- und Werkstattböden) • Vorbehandeln des Untergrunds (z. B. Säubern der Binderschicht mit Kehrmaschinen) • Aufbringen der Asphaltgemische auf den Untergrund (in der Regel maschinell, auf kleineren Flächen und bei Reparaturarbeiten manuell) • Ausführen von Entwässerungs- und Dichtungsarbeiten an Brückenbauwerken, im Hoch-, Tief- und Industriebau sowie im Wasserbau  • Durchführen von Wärme- und Dämmschutzmaßnahmen • Instandhalten der benötigten Werkzeuge, Geräte und Maschinen

Beschäftigungsmöglichkeiten finden sich u. a. in Betrieben der Bauwirtschaft, z. B. im Ausbau, Brücken- und Straßenbau, im Hoch- und Industriebau sowie im Tief- und Wasserbau

Bewerberprofil

Gute Noten in Mathematik, Physik, Werken/Technik • Beobachtungsgenauigkeit • Handwerkliches Geschick • Sorgfalt • Umsicht • Flexibilität • Teamfähigkeit •Selbstständiges Arbeiten

Ausbildungsart

Duale Ausbildung in der Industrie (geregelt durch Ausbildungsverordnung)

Zeitraum

3 Jahre

Schulabschluss der Ausbildungsanfänger/innen

0%    ohne Abschluss
67%    mit Hauptschulabschluss
33%    mittlerer Bildungsabschluss
0%    Hochschulreife

Die Angaben zur schulischen Vorbildung orientieren sich an den Informationen des Datensystems Auszubildende (DAZUBI) des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB).

Firmen und Einrichtungen mit diesem Ausbildungsberuf

Hier findest Du Ausbildungsplätze für diesen Beruf. Wenn Du nach Einträgen in Deiner Nähe suchen möchtest, setze Deinen "Ort".

Insgesamt wurde 1 Eintrag gefunden.