Drogist (m/w/d)

Verkauf von Waren aus den Bereichen Kosmetik und Körperpflege/-Hygiene, Gesundheit, Ernährung, Haushalt, Pflanzen- und Umweltschutz und Fotoprodukte • Beratung der Kunden zu Inhaltsstoffen und zu sachgemäßer Anwendung der angebotenen Produkte • Beratung zum Umgang mit Heil- und Hilfsmitteln sowie mit frei verkäuflichen Arzneimitteln • Beratung zum gefahrlosen Umgang und zur umweltfreundlichen Entsorgung von Pflanzenschutzmitteln und Insektiziden • Unterstützen bei der Bedienung von Digitalfototerminals • Kontrolle des Warenbestands anhand der Datenbank • Bestellen neuer Ware samt Überwachung der Zahlungstermine • Bestellung und Lagerung von Drogerieware • Planen und Realisieren verkaufsfördernder Maßnahmen, Warenpräsentation in den Verkaufsräumen und Schaufenstern • Organisatorische und kaufmännische Tätigkeiten im Personal- und Rechnungswesen

Arbeitsplätze finden sich im Einzelhandel, in Drogeriemärkten, in den Fachabteilungen von Supermärkten und Kaufhäusern und im Großhandel.

Bewerberprofil

Gute Noten in Mathematik, Chemie, Biologie, Deutsch, Wirtschaft • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein • Teamfähigkeit • Kommunikationsfähigkeit und Kontaktbereitschaft • Interesse an Naturwissenschaften

Ausbildungsart

Duale Ausbildung in Industrie und Handel (geregelt durch Ausbildungsverordnung)

Zeitraum

3 Jahre

Schulabschluss der Ausbildungsanfänger/innen

0%    ohne Abschluss
10%    mit Hauptschulabschluss
52%    mittlerer Bildungsabschluss
38%    Hochschulreife

Die Angaben zur schulischen Vorbildung orientieren sich an den Informationen des Datensystems Auszubildende (DAZUBI) des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB).

Firmen und Einrichtungen mit diesem Ausbildungsberuf

Es wurden keine Ergebnisse für deine Suche gefunden.