Fluggerätmechaniker (m/w/d)

Diverse Fachrichtungen:
• Fertigungstechnik (Herstellen von Verkehrs-, Transport-, Militär- und Sportflugzeugen, Hubschraubern; Produzieren von Bauteilen, Baugruppen und Systemen; Zusammensetzen von Komponenten und Strukturbauteilen)
• Instandhaltungstechnik (Warten von Verkehrs-, Transport-, Militär- und Sportflugzeugen, Hubschraubern; Kontrollieren der Funktionsfähigkeit und Sicherheit der Fluggeräte und ihrer Systeme in Flugzeug-Checks nach jeder Landung bzw. vor jedem Start)
• Triebwerkstechnik (Herstellen und Instandhalten von Triebwerken; Demontieren und Reinigen der Einzelteile, Baugruppen und Anbauteile; Ausführen von Maßnahmen der visuellen und zerstörungsfreien Materialprüfung zur Feststellung des Zustands von Triebwerksteilen; Montieren von Einzelteilen, Modulen und Baugruppen zu kompletten Triebwerken)

Beschäftigungsmöglichkeiten finden sich u. a.  bei Herstellern von Fluggerät, in Zulieferbetrieben für Fluggerätteile und -systeme, in Reparatur- und Wartungswerkstätten von Fluggesellschaften und Flughäfen sowie auf Luftwaffenstützpunkten der Bundeswehr.

Bewerberprofil

Ausbildungsart

Duale Ausbildung in der Industrie (geregelt durch Ausbildungsverordnung)

Zeitraum

3,5 Jahre

 

Berufsfelder

Firmen und Einrichtungen mit diesem Ausbildungsberuf

Es wurden keine Ergebnisse für deine Suche gefunden.