Informationselektroniker/in

Planen, Installieren und Warten informations- und kommunikationstechnischer Systeme • Einrichtung von Programmen, Zubehör und Netzwerken • Aufstellen der Anlagen • Verbinden und Vernetzen der Geräte und Systeme • Installation und Anpassung der Software • Feststellen und Beheben von Fehlern und Störungen • Einarbeitung der Nutzer • Führen von Beratungs- und Verkaufsgesprächen • Installation und Reparatur von Geräten der Unterhaltungselektronik • Bauen, Installieren und Justieren von Antennenanlagen • Installieren von Anlagen der Breitbandkommunikations- und Satellitentechnik • Inbetriebnahme und ggf. Fehlersuche mittels Schaltplänen und Messgeräten • Durchführung von Reparaturen und Entstörungsmaßnahmen • Während der Ausbildung Spezialisierung in den Schwerpunkten Bürosystemtechnik oder Geräte- und Systemtechnik

Arbeitsplätze werden von Unternehmen des Informationstechnikerhandwerks, von Herstellern von Bürosystemen, in Softwarehäusern, im Einzelhandel, von Softwarehäusern angeboten, des Weiteren von Rundfunkveranstaltern.

Bewerberprofil

Gute Noten in Mathematik, Physik, Informatik, Werken/Technik • Technisches Verständnis • Handwerkliches Geschick • Gute Auge-Hand-Koordination • Zeichnerische Begabung • Selbstständiges Arbeiten • Sorgfalt • Kunden- und Serviceorientierung

Ausbildungsart

Duale Ausbildung im Handwerk (geregelt durch Ausbildungsverordnung)

Zeitraum

3,5 Jahre

Schulabschluss der Ausbildungsanfänger/innen

1%    ohne Abschluss
15%    mit Hauptschulabschluss
64%    mittlerer Bildungsabschluss
19%    Hochschulreife

Die Angaben zur schulischen Vorbildung orientieren sich an den Informationen des Datensystems Auszubildende (DAZUBI) des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB).

Firmen und Einrichtungen mit diesem Ausbildungsberuf

Hier findest Du Ausbildungsplätze für diesen Beruf. Wenn Du nach Einträgen in Deiner Nähe suchen möchtest, setze "Dein Ort" oben auf der Seite.

Alphabetisch sortieren

Insgesamt wurden 2 Einträge gefunden.
Angezeigt werden die Einträge 1 bis 2.