Technischer Modellbauer (m/w/d)
Anschauung

Bauen von Modellen für die Präsentation von Architekturentwürfen oder Designideen, für die Fertigungsplanung oder für Schulungen und Unterricht • Planen maßstabsgetreuer Modelle von Innenräumen, Gebäuden, Maschinen oder Fahrzeugen • Gestalten der Modelle aus Holz, Kunststoff, Metall, Papier oder Pappe • Anfertigen von Entwürfen anhand Planungsgrundlagen (Zeichnungen, Bilder oder anderer Vorgaben) • Darstellen der Entwürfe zwei- und dreidimensional am Bildschirm • Anwenden rechnergestützter Verfahren für die Herstellung der Modelle • Zum Teil Bearbeiten der Modelle bzw. Modellteile auch von Hand (z. B. durch Sägen, Bohren oder Schleifen) • Gestalten der Oberflächen der Modelle • Kontrollieren der Einhaltung der vorgegebenen Parameter mit speziellen Messgeräten • Prüfen der Funktionsfähigkeit von beweglichen Modellen • Instandhalten der Modelle, Werkzeuge und Fertigungseinrichtungen • Durchführen von Reparaturen • Ggf. Vornehmen von Änderungen an Anschauungsmodellen

Arbeitsplätze finden sich in Ingenieur- und Architekturbüros, in Betrieben des Modell-, Formen- und Musterbaus sowie im Fahrzeug- und Maschinenbau.

Bewerberprofil

Gute Noten in Mathematik, Werken/Technik • Technisches Verständnis • Räumliches Vorstellungsvermögen • Handwerkliches Geschick • Sinn und Gespür für Ästhetik • Sorgfalt •  Selbstständiges Arbeiten

Ausbildungsart

Duale Ausbildung in der Industrie und im Handwerk (geregelt durch Ausbildungsverordnung)

Zeitraum

3,5 Jahre

Schulabschluss der Ausbildungsanfänger/innen

0% ohne Hauptschulabschluss
0% Hauptschulabschluss
29% mittlerer Bildungsabschluss
71% Hochschulreife

Die Angaben zur schulischen Vorbildung orientieren sich an den Informationen des Datensystems Auszubildende (DAZUBI) des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB).