Winzer (m/w/d)

Zuständig für den gesamten Produktionsprozess des Weines (vom Anbau der Trauben bis zur Vermarktung) • Anlegen neuer Weinberge • Züchten, Pflegen und Schützen von Reben • Bearbeiten und Düngen von Böden • Lese der Trauben entweder auf herkömmliche Art oder mit Traubenvollerntern • Verarbeiten der Trauben (Ausführen von Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung der Weine durch z. B.   Schwefeln, Entsäuern, Schönen, Zusetzen von Hefe, Bereiten von  Süßreserven, Herstellen von Verschnitten) • Vermarkten der  Weine und Traubensäfte (Realisieren von Weinproben, Führungen und Präsentationen,  Beraten von Kunden, Festlegen von Preisen, Gestalten von Flaschenetiketten) • Führen des Kellerbuchs  Durchführen kellerwirtschaftlicher Betriebskontrollen  •Bedienen, Warten, Reinigen und Pflegen der Geräte, Maschinen und Einrichtungen in Weinbau und Kellerwirtschaft

Beschäftigungsmöglichkeiten finden sich auf Weingütern und in Kellereien.

Bewerberprofil

Gute Noten in Mathematik, Biologie/Chemie, Werken/Technik • Räumliche Orientierung • Handwerkliches Geschick • Technisches Verständnis • Kaufmännische Fähigkeiten • Organisationstalent • Sinn und Gespür für Ästhetik • Beobachtungsgenauigkeit • Sorgfalt • Verantwortungsbewusstsein • Selbstständiges Arbeiten • Kunden- und Serviceorientierung

Ausbildungsart

Duale Ausbildung in der Landwirtschaft (geregelt durch Ausbildungsverordnung)

Zeitraum

3 Jahre

Schulabschluss der Ausbildungsanfänger/innen

1% ohne Hauptschulabschluss
12% Hauptschulabschluss
31% mittlerer Bildungsabschluss
54% Hochschulreife
2% Sonstige

Die Angaben zur schulischen Vorbildung orientieren sich an den Informationen des Datensystems Auszubildende (DAZUBI) des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB).

Firmen und Einrichtungen mit diesem Ausbildungsberuf

Es wurden keine Ergebnisse für deine Suche gefunden.