Beschreibung

  • Steuern von Aufträgen vom Service- oder Call-Center eines Unternehmens
  • Konzipieren von Kampagnen und Projekten: Planung, Organisation, Kontrolle der Abläufe
  • Angebot und Verkauf von Produkten und Dienstleistungen
  • Abwicklung von Reklamationen
  • Gewinnen, Betreuen und Binden von Kunden
  • Auswahl des Personals samt Einweisung
  • Angebote für Dienstleistungen gestalten und Verträge abschließen
  • Kundenberatung unter Nutzung diverser Informations- und Kommunikationssysteme (z. B. per Telefon oder Co-Browsing)
  • Kundenspezifische Problemlösungen
  • Pflege von Kundendaten
  • Durchführung und Organisation von Schulungen sowie das Umsetzen qualitätssichernder Maßnahmen

Arbeitsmöglichkeiten bestehen in Call-Centern sowie in Service- und Kunden-Centern diverser Wirtschaftszweige, z. B. in der IT-, PR- und Medien-Branche, im Kraftfahrzeuggewerbe, im Hotel- und Gaststättengewerbe sowie in der Metall- und Elektroindustrie. Auch die öffentliche Verwaltung bietet Arbeitsplätze an.

Bewerberprofil

  • Gute Noten in Deutsch, Mathematik, Wirtschaft sowie Englisch und weiteren Fremdsprachen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Kontaktbereitschaft
  • Verhandlungsgeschick
  • Durchsetzungsvermögen
  • Kaufmännisches Denken
  • Organisationstalent

Ausbildungsart

Duale Ausbildung in Industrie und Handel (geregelt durch Ausbildungsverordnung)

Zeitraum

3 Jahre

Schulabschluss der Ausbildungsanfänger/innen

2%    ohne Abschluss
11%    mit Hauptschulabschluss
49%    mittlerer Bildungsabschluss
38%    Hochschulreife

Informationen über den Beruf

Kaufmann/Kauffrau für Dialogmarketing

Schloz Wöllenstein GmbH & Co. KG

Werner-Seelenbinder-Straße 11B
09120 Chemnitz

E-Mail: ausbildung@swmb.de
Internet: www.swmb.de
oder
www.zukunftmitstern.de