Die Anklamer Fabrik, welche seit 1883 besteht, gehört seit dem Jahr 2009 zum niederländischen Unternehmen Cosun Beet Company. Neben
der Zuckerherstellung wird auch erneuerbare Energie, wie Bioethanol und Biomethan, sowie Futter- und Düngemittel produziert. Das Anbaugebiet der Rüben erstreckt sich von der polnischen Grenze im Osten bis nach Rostock im Westen und von der Insel Rügen im Norden bis in die Uckermark im Süden.

Die Zuckerrüben werden von September bis Januar in der Fabrik angeliefert und nach der Eingangskontrolle zu Zucker, Bioenergie und zu weiteren Produkten verarbeitet oder als Zwischenprodukt (z.B. Dicksaft) eingelagert. Eingelagerter Dicksaft wird u.a. im Frühjahr wiederum zu Zucker weiterverarbeitet, um die ganzjährige Verfügbarkeit von Nahrungszucker zu gewährleisten. Dabei stehen Umweltschutz und Energieeffizienz im Vordergrund.


Die Zuckerproduktion funktioniert mithilfe modernster Anlagen, die zwischen den Kampagnen auseinandergebaut, repariert und für die folgende Rüben- oder Dicksaftkampagne vorbereitet werden müssen. Zur Erledigung all dieser Aufgaben sind momentan 192 ganzjährig Beschäftigte, 22 Auszubildende und 30 Kampagnekräfte bei der Anklamer Fabrik in den Bereichen Produktion, Technik und Verwaltung tätig.

Die Auszubildenden teilen sich in fünf verschiedene Berufsgruppen auf: Chemielaborant(in), Elektroniker(in), Industriekaufleute, Industriemechaniker(in) und Fachkräfte für Lagerlogistik. Unser Engagement hinsichtlich der Ausbildungsqualität spiegelt sich auch in der Auszeichnung TOP-Ausbildungsbetrieb wieder, welche wir von der IHK Neubrandenburg bereits zum sechsten Mal in Folge erhalten haben.

Hier noch ein kurze Auflistung, welche Kosten wir u.a. tragen:

  • generelle Kostenübernahme für Fahrt- und Unterbringungskosten für die Berufsschule und überbetrieblichen Ausbildungsorte
  • Übernahme von Kosten für Büromaterial, Schulbücher, Prüfungsvorbereitungen, Nachschulungen, zusätzliche Ausbildungsmodule
  • Kostenübernahme und Freistellungen für Ausbildungswettbewerbe

Beschreibung

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Berufsschulstandort: Zierow

Informationen über den Beruf

Berufsfeld: Naturwissenschaften

Cosun Beet Company GmbH & Co. KG – Anklam

Bluthsluster Straße 24
17389 Anklam

Ansprechpartner: Daniel Prielipp
Telefon: 03971 254-144
E-Mail: daniel.prielipp@cosunbeetcompany.com
Internet: www.cosunbeetcompany.de
Folge uns auf Instagram und Facebook!