Koch/Köchin

Organisieren der Abläufe in der Küche: Menüplanung, Bestellen und Lagern von Lebensmitteln • Kochen, Braten, Backen und Garnieren der Speisen • Im Service kompetente, höfliche und geduldige Beratung der Gäste • Professioneller Einsatz von Geräten, Maschinen und Lebensmitteln unter Beachtung aller Hygienevorschriften • Personaleinplanung, Warenwirtschaft, Büroorganisation und Bürokommunikation sowie Werbung und Verkaufsförderung • Zutaten beschaffen und lagern • Preise kalkulieren • Termine mit Lieferanten vereinbaren • Marketingmaßnahmen wie spezielle Angebote etc. durchführen • Zuständig für Sauberkeit und Ordnung • In kleineren Küchen: komplette Zubereitung aller Gerichte, in Großküchen meist Spezialisierung auf die Zubereitung bestimmter Speisen

Beschäftigungsmöglichkeiten finden sich in Küchen von Restaurants, Hotels, Krankenhäusern oder in Kantinen und Catering-Unternehmen sowie auf größeren Ausflugs- und Kreuzfahrtschiffen.

Bewerberprofil

Gute Noten in Mathematik und Chemie • Organisatorisches Talent • Teamfähigkeit • Sorgfalt • Verantwortungsbewusstsein • Geschicklichkeit • Kreativität • Guter Geschmacks- und Geruchssinn • Gute körperliche Verfassung • Belastbarkeit

Ausbildungsart

Duale Ausbildung im Gastgewerbe (geregelt durch Ausbildungsverordnung

Zeitraum

3 Jahre

Schulabschluss der Ausbildungsanfänger/innen

5%    ohne Abschluss
40%    mit Hauptschulabschluss
36%    mittlerer Bildungsabschluss
15%    Hochschulreife

Die Angaben zur schulischen Vorbildung orientieren sich an den Informationen des Datensystems Auszubildende (DAZUBI) des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB).

Firmen und Einrichtungen mit diesem Ausbildungsberuf

Hier findest Du Ausbildungsplätze für diesen Beruf. Wenn Du nach Einträgen in Deiner Nähe suchen möchtest, setze "Dein Ort" oben auf der Seite.

Alphabetisch sortieren

Insgesamt wurden 25 Einträge gefunden.
Angezeigt werden die Einträge 1 bis 15.